Aktuell gibt es bei uns keinen Tag, an dem kein Gasttier zu betreuen ist und da wir derzeit privat auch noch einiges zu erledigen haben, kommt man kaum mal zum Durchatmen. Die Katzenkinder wollen gefüttert, bespielt, gesäubert werden; Gasttiere wollen zu ihrem Recht kommen; Kunden wollen betreut werden, einiges organisiert werden und auch an der Homepage wird fleissig weiter gearbeitet, so denn Zeit bleibt. Der vielen Arbeit fiel dann sicherlich auch noch das ein oder andere Update zum Opfer, was eigentlich schon vor Tagen hätte aufgenommen werden sollen, aber dafür jetzt nun.
ak_010912_1Die Kätzchen entwickeln sich prächtig, der Durchfall ist bereits seit einer Woche Geschichte und ich hoffe, dass das auch so bleibt. Dann könnten die Kleinen aller Voraussicht nach in zweieinhalb Wochen geimpft werden und in ihr endgültiges zu Hause ziehen.
Zwar war zwischenzeitlich die Reservierung für die schwarz-weiße Katze geplatzt, diese wird nun aber auch noch der Finder übernehmen, damit sie nicht allein zurückbleiben muss.

ak_010912_2In der Zwischenzeit dürfen die Kleinen ganztags mittlerweile im Katzenzimmer herumtollen und bekommen nur noch 2x täglich Milch. Mittlerweile hat das Tierheim auch mit mir abgesprochen, dass die Kleinen bis zur Vermittlung bzw. Abgabe nach der Impfung hier untergebracht werden sollen, um ihnen den nochmaligen Umzugsstress zu ersparen.

ak_010912_3
Aufgrund der derzeitigen Buchungslage ist es mir leider nicht möglich morgen wie geplant beim Sommerfest des Tierheim Lübeck mit einem Info-Stand zur gesunden Tiernahrung dabei zu sein, Interessenten werden aber dort sicher auf meine Kollegen treffen. Außerdem möchte ich noch auf die Vermittlungsseite hier hinweisen, denn auf einer befreundeten Pflegestelle sitzen noch zwei bildhübsche Katerkinder, die ein endgültiges zu Hause suchen.