Nachdem wir hier gesammelt die letzten Tage mit einer heftigen Magen-Darm-Infektion zu kämpfen hatten, der auch einige Termine zum Opfer fallen mussten, bin ich nun heute dabei, das alles aufzuarbeiten. Ich wollte aber nicht verpassen, von einem neuen Projekt für Tierhalter und Tierfreunde auf der Insel Fehmarn zu berichten:In Zusammenarbeit mit dem Verein Tiere in Not Heiligenhafen-Fehmarn e.V. bauen wir eine Gruppe bei Facebook auf, deren Ziel es ist, auf der Insel Fehmarn verschwundene und gefundene Haustiere schnell zu ihrem Besitzer zurück zu vermitteln. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass sich eine Halterermittlung oftmals über Facebook vereinfacht. Ich plane auch, später das ganze irgendwie in die Homepage einzubauen, oder eine eigene kleine Homepage für Such- und Fundmeldungen zu machen, aber das wird erst später was. Wer bei Facebook ist, darf gerne schon der Gruppe https://www.facebook.com/groups/TiersucheFehmarn/ beitreten. Wer nicht bei Facebook ist, aber dennoch ein Tier gefunden hat oder vermisst, darf mir gern eine E-Mail schicken, möglichst mit Bild und weiteren Angaben zum Tier und ich werde das mit in der Gruppe veröffentlichen.