ak_060614_2Heute vor einem Jahr musste ich meinen bis dahin wohl treuesten Freund verabschieden. Er fehlt immer noch sehr, auch wenn Pucky jetzt da ist.

 

 

 

Bisher gibt es leider auch überhaupt keine Anfragen für Max und Susi, was mir absolut unverständlich ist. Gerade Max würde sich so über eigene Menschen freuen und im Tierheim wartet auch schon der nächste Notfall auf einen Pflegestellenplatz…

 

Leider sind die verblieben beiden Blaumeisenbabys beide auch noch verstorben. Aus Wildtieren wird man einfach nicht scak_060614_1hlau und es ist immer ein Hin und Her mit ihnen. Aber zumindest die beiden kleinen Wildkaninchen gehen jetzt endlich langsam an die Flasche und fangen paralell an, selbstständig Gras zu fressen. Nun müssen sie nur noch das, was sie in den letzten Tagen an Gewicht verloren haben, schleunigst wieder aufholen, dann bin ich erst einmal zufrieden mit Ihnen. Weitere Findelkinder sind nicht hinzu gekommen. Heute ist es mal etwas ruhiger, die Zeit habe ich gleich mal genutzt, sämtliche Transportkäfige und Kleintierkäfige ordentlich noch mal zu reinigen und zu desinfizieren. Ich bin derzeit an der Homepage ein bisschen am Tüfteln, um noch ein paar neue Dinge einzubauen bzw. anders zu gestalten, das wird sich aber erfahrungsgemäß noch etwas hinziehen.

Heute nachmittag bekomme ich Besuch von Ida und dann werden wir auch den Shooting-Gewinner auslosen, damit das Shooting im besten Falle noch während der ab heute stattfindenden Fehmarntour statt finden kann.

Am morgigen Samstag haben Sie wieder die Möglichkeit, mich auf einem gemeinsamen Spaziergang kennen zu lernen. Sie können überprüfen, ob die Chemie stimmt und wir schaffen uns einen ersten Überblick über die Probleme zwischen Ihnen und Ihrem Tier. Evtl. können wir sogar schon gemeinsam, erste Lösungsansätze erarbeiten.

Der nächste Kennenlern-Spaziergang findet am Samstag, den 07.06. um 15.30 in Puttgarden statt. Anmeldung und weitere Informationen per E-Mail oder Telefon, weitere Termine folgen.