Das anhaltende schlechte Wetter schlägt mittlerweile wohl allen ein wenig auf die Laune. Selbst Linus, der sonst bei Wind und Wetter kaum drin zu halten ist, zog heute Nachmittag eine ausgiebige Schlafsession den immer wieder auftretenden Regenschauern vor. Und da auch keine Wetterbesserung in Sicht ist, habe ich gerade Einstreu für die Kaninchen bestellt. Sobald dieses da ist, wird ein Käfig im Wintergarten hergerichtet, denn bei diesem Wetter bringt es den beiden auch nichts, wenn sie den ganzen Tag draussen im Nassen sitzen, zumal Pippi und Loona das ja beide nicht gewöhnt sind. Und da ich keinerlei Lust habe, dass einer der beiden erkrankt…

Wenn sich das Wetter wieder bessert, kommen die beiden dann natürlich schnellstmöglich wieder nach draussen, aber ich glaube nicht, dass es ihnen im Moment draussen so sehr gefällt, den ganzen Tag mit nassem Fell auf kaltem, nassem Boden zu sitzen.