Oje, ganze zwei Monate ist der letzte Eintrag hier schon her. In der Zwischenzeit ist einiges passiert, ich versuche mal, zu rekapitulieren.

Die vergangenen Wochen waren sehr arbeitsreich. Die neue Homepage wurde gestartet, die ersten Gruppenkurse sind gestartet und worden begeistert angenommen und natürlich war bedingt durch diverse Urlaubsbetreuungen auch sonst viel zu tun. Jetzt sind die Herbstferien zu Ende und es wird allmählich ruhiger.

Vor 3 Wochen übernahm ich drei Katzenkinder vom Tierheim. Sie wurden in eineIMG_7632m sehr schlechtem Zustand abgegeben, das Schwächste ist leider auch einige Tage später verstorben. Die anderen beiden sind immer noch recht zierlich, dafür, dass sie bereits ca. 6 Wochen alt sein sollen. Aber sie machen sich ganz gut und dürfen mittlerweile tagsüber durchs Katzenzimmer toben. Und so langsam werden sie auch sauberer, was das Fressen angeht. Wenn nichts dazwischen kommt, können die beiden in 3 Wochen geimpft werden und suchen dann noch ein neues zu Hause.

DSC_5978

 

 

Am selben Tag wie die Katzenkinder landeten auch 3 Mischlingswelpen im Tierheim, ebenfalls in sehr fragwürdigem Zustand. Da zwei bereits am letzten Sonntag zu Ihren neuen Familien ziehen konnten, zog der letzte der drei am Sonntag vorläufig zu mir, aber er wird wohl nicht mehr lang bleiben, da er tolle Interessenten hat.

 

 

ak_251014_1

Und das Beste zum Schluß, auch wenn ich es immer noch nicht so recht glauben mag: Max, der hier seit nunmehr fast einem Jahr auf Pflegestelle saß und bisher nie auch nur eine Anfrage hatte, ist gestern in sein neues Heim umgezogen. Plötzlich ging alles ganz schnell und er wohnt nun bei Stammkunden von mir gemeinsam mit drei Katzendamen zusammen. Somit ist hier auch ein Sorgenkind weniger zu verarzten, mal sehen wie lange es so bleibt.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.