Linus_01Linus, geb. ca. Mai 2008, verschwunden seit Oktober 2012 Linus kam im Jahr 2008 gemeinsam mit Kater Francis aus dem Tierheim zu uns. Damals war er etwa ein halbes Jahr alt und noch sehr scheu, um es milde auszudrücken. Unter dem Sofa kam er nur vor, wenn alle Zweibeiner den Raum verlassen hatten. Über die Jahre hat sich zwischen mir und ihm eine ehrliche Freundschaft entwickelt, in der wir uns gegenseitig respektieren und die Freiräume des anderen unangetastet lassen. Linus ist immernoch sehr vorsichtig gegenüber Menschen, mochte aber immer gern von mir gestreichelt werden und auch mit Buddy und unseren anderen Tieren klappte es immer gut.
Aber wie in jeder ehrlichen Freundschaft kommt irgendwann der Punkt, an dem man den anderen auch mal gehen lassen muss. Bei Linus kam der Tag im Oktober 2012. Wir wissen durch mehrere Tierkommunikationen sehr genau, dass es ihm gut geht, er aber nicht heim möchte im Moment. Dies akzeptiere ich – schweren Herzens – denn Linus ist und bleibt mein Seelenkater. Er lebt nun bei jemanden, der ihn im Moment zu brauchen scheint. Und es würde nichts bringen ihn heimzuholen, denn er würde wieder zu dieser Person laufen und einsperren können und wollen wir ihn nicht. Also können wir nur davon ausgehen, dass es ihm dort gut geht und er uns vielleicht irgendwann einmal besuchen kommt. Sein Platz bei uns bleibt jedenfalls immer für ihn reserviert.Linus_04